InterMot Köln 2018

Hier mal die Bilder der InterMot Köln 2018.
Gab einiges zu sehen und die Highlights der Messe waren meiner Meinung nach die Custom-Bike Halle (einfach toll was manche so aus den Bikes durch Umbauten zaubern können) und die jeweiligen Neuheiten der Hersteller für 2019.

Interessant auch zu sehen das einige Hersteller (in diesem Fall die Firma Highsider) ihre Produkte (nicht alle, aber einige) bereits via 3D-Drucker produzieren…

…oder selbst Hersteller von Sicherheitsschlössern bzw. Systemen zur Bike-Sicherung ihre Produkte via Bluetooth mit dem Handy verbinden (das Schloss entriegelt sich dann bei Annäherung ans Bike).

8078 SmartX von Abus
8078 SmartX von Abus

Vor der IMot 2018 waren mir 4 Varianten des Sekundären Antriebes beim Motorrad bekannt (Kette, Zahnriemen, Kardan und Walze (sitzt vorm Hinterrad und treibt dieses als gegenläufige Druckrolle an (kommt in der Custom-Szene bei Showbikes zum Einsatz)).
Nun wurde mein Horizont um eine fünfte Variante erweitert.
Ds System ist eigentlich uralt und kam so bereits bei der Eisenbahn zum Einsatz und konnte sich da über Jahrzehnte bewähren.

Was es mit diesem Vehikel auf sich hat, erschließt sich mir nicht so ganz…
Es ist eine mobile Werkstatt-Wohnraum-Aufbewahrungs-Dingens …oder so in der Art.
Jedenfalls kann ich es nicht ans Moped hängen und hinterm Auto ist evtl. auch kein Platz wegen Motorradanhänger.
Scheint wohl was für Teilnehmer der Dakar-Rallye zu sein.

Was es sonst noch so zu sehen gab, könnt ihr euch dann in der Galerie ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung. Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld !

*

Ich stimme zu !