Über mich…

…gibts hier mal kurz die Eckdaten:

Ich heiße Stefan, bin an einem 14. November in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre geboren und fahre seit 2000 Motorrad (Führerschein für Motorräder seit 1998).

Eine gewisse Begeisterung für einspurige Fahrzeuge war zweifelsfrei bereits im Kindesalter vorhanden, allerdings beschränkte sich diese da noch auf diverse Fahrzeuge, welche (damals noch üblich) mit reiner Muskelkraft angetrieben wurden.

Das Interesse an Motor getriebenen Zweirädern stellte sich erst deutlich später bei mir ein (ganz anders als bei diversen Klassenkameraden welche im Alter von 15 Jahren gar nicht schnell genug ihren Mofa Führerschein absolvieren konnten).

Man kann also sagen, besser spät als nie…

Heute verbringe ich im Jahr durchschnittlich 8.000 km meiner Jahresfahrleistung (ca. 43.000 km) auf dem Motorrad. Das teilt sich manchmal recht unterschiedlich auf meine beiden Bikes auf und ich versuche zumindest beide in etwa gleich viel zu bewegen.

Zu den Highlights zählen die mittlerweile regelmäßig statt findenden Alpenurlaube in Italien, diverse Jahrestreffen (GSX 1400 & B-King Foren), Ausfahrten mit Freunden, Kollegen und Gleichgesinnten.

Glücklicherweise wohne ich hier in Wuppertal in einer der besten Biker-Gegenden Deutschlands. Jepp, ich habe die Kurven quasi direkt vor der Haustüre (wenn ich erst mal aus Wuppertal raus bin und dann noch ein Stück in Richtung Süden gefahren bin…) und kann mich da echt nicht beklagen.

Nebenbei bin ich seit 2003 (also im selben Jahr, in welchem ich mit die GSX 1400 gekauft habe) Mitglied in der IG GSX 1400.

Nachdem 2010 der zweite Foren-Admin (nach Volker, den Gründer der IG) seinen Rücktritt (und auch das Ende von Forum Nummer zwei) bekannt gegeben hatte, wurde ich gefragt, ob ich nicht Interesse an einer Übernahme der Community hätte.

Tja, seitdem betreibe ich eines der beiden GSX 1400 Foren in Deutschland.

Weiter möchte ich euch hier nicht mit persönlichen gebrabbel langweilen. Schaut euch lieber die Seite und die Bilder an 😉

Ach ja, ich mache mir übrigens keinen Stress (habe genug mit meinem Beruf, meinen Hobbys und anderen Aktivitäten zu tun). Es wird hier keinen festen Zeitrahmen für Veröffentlichungen geben. Infos kommen so wie ich Zeit und Lust habe sie zu veröffentlichen. Wenn mal längere Zeit nix veröffentlicht wird, dann ist das eben so 🙂
Wer die Vorgängerseite noch kennt, wird wissen das der Fokus mehr auf Technik, Bilder und den Downloads gelegen hat.
Gut, die Downloads muss ich hier bei Zeiten noch einpflegen, der Rest ist aber so weit wieder verfügbar.

Etwas umgewöhnen muss ich mich noch bezüglich des Verhaltens von WordPress.
Hier gibt es Seiten und Beiträge.
Leider funktionieren nicht alle Plugins mit Seiten, sondern nur über die Nutzung innerhalb von Beiträgen.
Das sorgt dann zwangsläufig für einen etwas anderen Aufbau der Seite, welcher so von mir nicht geplant war (habe nicht von einen “Blog” zu betreiben).
Auch das einbinden der Bilder Galerie funktioniert am besten über Beiträge…

 

PS: Was mich zum Kauf der jeweiligen Bikes bewegt hat, könnte ihr in den entsprechenden Rubriken unter die Bikes nachlesen.

2 thoughts on “Über mich…”

  1. Hallo Stefan,
    bin beim googeln nach Reisen&Erleben auf Deine Homepage gestossen. Schöne Seite, gefällt mir gut-auch die Beiträge über’s Bergische und Wuppertal. 🙂
    Übrigens mache ich mit denen (Reisen&Erleben) jetzt im August die Tour Route des Grandes Alpes. Mal sehen wie’s wird.
    Viele Grüße vom Dönberg
    Bernd
    ach ja, die GSX 1400 hatte ich auch fast 10 Jahre, auch in 2003 gekauft. War schon ein tolles Moped (in weiß-blau).
    die Linke zum Gruß ✌

    1. Danke dir 🙂

      Ich fand die Sardinien-Touren mit Reisen & Erleben ganz ok und würde wieder bei denen buchen (nur nicht noch einmal die Sardinien-Tour im Mai. Zweimal reicht…).

      Hatte auch überlegt was ich mit der 14er mache, nachdem die B-King in der Garage stand.
      Verkaufen wollte ich sie nicht, ist ein tolles Bike (der Durchzug vom Motor ist ne Wucht und die Wartungen sind relativ einfach weil alles gut zugänglich ist) und ich fahre sie nach wie vor gerne.

      Gruß Stefan

Schreibe einen Kommentar zu Bernd (vom Dönberg) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung. Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld !

*

Ich stimme zu !